Aktuelles

21.05.2018 - AHV-Pauschale für zwei Hörgeräte: ab 1. Juli 2018

Mitte September 2017 hat der Ständerat einer Pauschale für eine beidohrige (binaurale) Hörgeräteversorgung im AHV-Alter zugestimmt. Die Pauschale von 1237.50 Franken kann in Anspruch genommen werden, wenn ein beidseitiger Gesamthörverlust von mindestens 35% vorliegt. Die neue Regelung tritt am 1. Juli 2018 in Kraft.

AHV-Bezüger, die zwei Hörgeräte brauchen, bekommen in Zukunft eine Pauschale von 1237.50 Franken. Bisher bekamen AHV-Bezüger nur eine Pauschale von 630.- Franken, egal ob sie ein oder zwei Hörgeräte benötigten.

zur Übersicht

Archiv